Jetzt Buchen: (+34) 959 44 21 51
|
Gratis WLAN-Zugang [Konsultieren]
Hinterlassen Sie Ihr Feedback
  • slider-revolution-1
    EL ROCÍO - DOÑANA NATIONALPARK
    Ein Landhaus mit eigenem Charme
  • slider-revolution-2
    EL ROCÍO - DOÑANA NATIONALPARK
    Ein Landhaus mit eigenem Charme
  • slider-revolution-3
    EL ROCÍO - DOÑANA NATIONALPARK
    Ein Landhaus mit eigenem Charme
Acebuchal 23 Casa Rural | El Rocío, Almonte - Huelva | Web Oficial Acebuchal 23 Casa Rural | El Rocío, Almonte - Huelva | Web Oficial

Buchungen

Jetzt Buchen

DER BESTE PREIS ONLINE

Anzahl der Nächte: X

Huelva und die Provinz

Entdecke die Wunder Huelvas. Strände, Gastronomie, Kunst und Kultur. Verliere dich in ihren schönsten Ecken.
Verliere dich an den
Stränden von Huelva
Eine Küstenlinie, die sich von der Einmündung Guadianas bis hin zur der des Guadalquivirs zieht, von Ayamonte bis Almonte oder von dem Strand der Canela Insel bis zu dem Strand der Castilla, und somit Doñana bewässert. 120km Länge voller Sand und knapp 3000 Sonnenstunden begleiten uns durch das Jahr, ebenso wie eine Jahresdurchschnittstemperatur, die über 18°C liegt. Strände, an denen die Natur stets präsent ist – angefangen bei dem Doñana-Park und unterstrichen von europaweit anerkannter Auszeichnung sowie dem Q Touristischer Qualität.

AYAMONTE - Strände der Isla Cristina und der Punta del Moral
ISLA CRISTINA – Strände von El Cantil, Punta del Caimán, Santana, Central, Hoyo, La Casita Azul, der Redondela und von Islantilla
LEPE – Strände von Islantilla, La Antilla und Nueva Umbría
CARTAYA – Strände von San Miguel, El Rompido und Nuevo Portil
PUNTA UMBRÍA – Strände von El Portil, den Enebrales, von Bota, La Mata Negra, Punta Umbría und La Ría
HUELVA – Strand von Espigón
PALOS DE LA FRONTERA – Strände von Puente del Vigía und Mazagón
MOGUER – Strände von Mazagón, El Parador, Rompeculos und Torre del Loro
ALMONTE – Strände von Torre del Loro, Castilla und Matalascañas
Mehr...
Probiere Delikatessen
Das Beste vom Land und aus dem Meer, Tradition und Qualität nach hohen Ansprüchen verbinden sich in Huelva zu einem wahrhaftigen gastronomischen Paradies. Ein Ort zum Lippenlecken. Fleischgerichte, Schinken, Fischgerichte und Meerersfrüchte, Obst, Öle, Weine, Konserven, Käse- und Pilzsorten, etc.

EIN SCHINKEN UND IBERISCHES SCHWEIN MIT URSPRUNGSBEZEICHNUNG: International berühmt und hoch angesehen ist der Schinken aus Huelva ein Beispiel an Qualität und Authenzität. Braten, vielfältige Zubereitungsarten, unendliche Rezepte, etc. Die Bergregionen sowie die Gegend um Andévalo sind gute Zeugen dessen.

DIE WEISSE GARNELE, DIE KÖNIGIN HUELVAS: Unsere weiße Garnele, zusammen mit der Gemeinen Stumpfmuschel, der Venusmuschel oder Fischen wie dem Seebarsch oder der Seezunge machen aus Huelva eine gastronomische Hochburg.

FRÜCHTE VOM LAND: Orangen, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren.... All dies von unvergleichlicher Qualität.

UNSERE ÖLE UND WEINE: Ausgenommene Weine und Olivenöl sind bezeichnend für die Provinz, welche durch diverse Ursprungsbezeichnungen besticht.
Mehr...
Doñana und weitere
Naturgebiete
Der Doñana Nationalpark umfasst ein enormes Naturschutzgebiet großartiger biologischer Vielfalt und seine Bedeutung ist international angesehen. Verschiedene Ökosysteme bilden den Nationalpark, das Biosphärenreservat und Weltnaturerbe; ganz besonders aber das Marschland des Flusses Guadalquivir. Zum größten Teil in der Provinz Huelvas gelegen, durchzieht der Fluss eine Gegend von außerordentlicher kultureller Bedeutung - mit dem Wallfahrtsort El Rocío als wichtigstem Identitätsmerkmal.

MARSCHLAND DES GUADALQUIVIR: Das biologische Juwel des Doñana Nationalparks mit einem der bedeutendensten Überwinterungsgebiete sowie Zuchtstätten für Meeresvögel. Das Marschland bietet eine geeignete Umgebung für bedrohte Arten wie beispielsweise die Malvasiertaube, das Purpurhuhn oder die Marmelente.

MARSCHLAND DES ODIEL: Wegen seines ökologischen Wertes geschützt und unweit der Stadt Huleva gelegen, bildet dieses Feuchtgebiet einen bedeutsamen Bestandteil der Umgebung um Doñana.

DAS GEGEND DES RIOTINTO: Dieses Gebiet ist seit jeher eng mit dem Bergbau verbunden. Die geschundene Landschaft ist die Frucht der Ausbeutung durch den Menschen. Besonders hervorzuheben sind das Bergbau-Museum, der Krater von Corta Atalaya (mit 1200m Durchmesser), die Mine von Peña del Hierro, die touristische Bergbau-Eisenbahn oder das Haus Nr. 21 und das Englische Viertel. Diese Gegend ist wegen dieser Orte eng mit der Filmindustrie verbunden und wegen seiner möglicherweise ähnlichen Umweltbedingungen wie auf dem Mars ein Forschungsobjekt der NASA.
Mehr...
Entdecke Kolumbus Orte
Dort wo Tag für Tag und seit Anbeginn der Zeit die Flüsse Tinto und Odiel entspringen, bevor sie dem großen atlantischen Ozean ihren Tribut zollen, lichteten drei Schiffe am 3. August 1492 ihre Anker in Richtung unbekannter Länder und einer ungewissen Zukunft. Diese privilegierte Ecke Südspaniens hat seitdem kolumbische Traditionen.

LA RÁBIDA – Die Mönche des franziskanischen Klosters gewährten dem Admiral Kolumbus Unterschlupf und Unterstützung. Das Kloster bewahrt die amerikanistische Tradition des Landes. Die Rábida ist zwischen ökologisch bedeutsamen Orten gelegen.

PALOS DE LA FRONTERA: Die Stadt, welche dem amerikanischen Abenteuer ihre Schultern, ihre Geld und ihre Schiffe geliehen hat. Die Kirche San Jorge Mártir hat sich äußerlich seither kein bisschen verändert.

MOGUER: Die Seemanns-Villa aus dem Ende des 15. Jahrhunderts war aktiver Teil der Entdeckerfahrt. In ihrer Werft wurde das Schiff La Niña ausgehoben. Heutzutage ist die Unternehmerstadt von barockem Stil geprägt mit ihren Herrenhäusern, Innenhöfen und großen Fenster mit schmiedeeisernen Gittern.

MAZAGÓN: Palos de la Frontera und Moguer öffnen sich zum Atlantik durch Mazagón, ein Küstenort im Gleichgewicht zwischen der grünen Kiefernlandschaft und den goldenen Dünen gelegen.
Mehr...
Sierra de Aracena y Picos de Aroche
Monumente, Natur, Dörfer, Festivitäten, Hotellerie, aktiver Tourismus, etc. All dies macht den Sierra de Aracena y Picos de Aroche Nationalpark aus, in dessen südlicher Zone sich der schöne Ort Santa Ana La Real befindet, wo die Ruhe und der gemäßigte Rhythmus der Einwohner eingeatmet werden kann. Von dichter, vielfältiger Natur umgeben, umfasst diese Gegend eine Menge öffentlicher Wanderwege und weitere Gelegenheiten für Outdoor-Sport. Mehr...
Besuche die Gegend der Grafschaft
18 Kommunen ganz im Süden der Provinz Huelvas bilden diese geschichtlich geprägte, durch hunderte kleiner Bäche geteilte Gegend, deren Weine, Zitrusfrüchte und Erdbeeren durch Exzellenz auf europäischen Märkten bestechen. Insbesondere die Gastronomie (durch Wild, das Schwein und die Landwirtschaft) und die weitläufigen feinen Sandstrände zeichnen die Gegend.

EL ROCÍO, DAS HERZ DER GRAFSCHAFT: 15km südlich von Almonte, an Doñana grenzend, glänzt die Kapelle Ermita del Rocío, ein weißer Bau geschliffen in einem Projekt von Balbontín Orta und Delgado Roig im Jahre 1969, welche die Blanca Paloma berherbergt.
Mehr...
Wine Center - Condado de Huelva
Es befindet sich in Bollullos Par del Condado steht das Weinzentrum als Treffpunkt, wo sie zitieren und erklären alle Ressourcen rund um den Wein, es ist die wichtigste Grundlage aller Weintourismus in der Provinz Huelva machen. Eine Reise, die zu Besuch in einer allgemeine Ansicht der 4000-jährigen Geschichte des Wein Condado de Huelva beitragen. Wir sind auch die perfekte Symbiose zwischen Wein County und Umgebung von Doñana, einem der vielen Gründe erklärt, die den Wein Condado de Huelva erhalten die Ursprungsbezeichnung zu machen. Mehr...

Buchungen

Jetzt Buchen

DER BESTE PREIS ONLINE

Anzahl der Nächte: X

Buchungen: (+34) 959 44 21 51